Seligenstadt – von Barbarossa bis heute

Zeugnisse einer langen Geschichte und ein besonderes Ambiente zeichnen Seligenstadt aus. Mit diesen Attributen ist es sicher kein Geheimtipp. Aber bei einem Spaziergang durch die Stadt und ihre Seitengassen finden sich viele weniger bekannte Schönheiten.

Sehenswerte Museen in Seligenstadt:

ehemalige Benediktinerabtei
RegioMuseum im Kloster
Fastnachtsmuseum
im Hof von Glaabsbräu
Galerie Kunstforum im alten Haus
Flipper- und Arcademuseum

Wer Menschenmengen mag, sollte sich den traditionellen Faschingsumzug und das alle vier Jahre stattfindende Geleitsfest nicht entgehen lassen.

Genuss bereits bei der Anreise bietet die Fahrt mit dem Rad über den Mainuferweg
(ab Frankfurt ca. 35 km/1:50 h).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.