Hofheim am Taunus – Perle im Schatten?

Ein Bekannter von mir war erstaunt, dass ich einen Beitrag über Hofheim posten will: »Gibt es da etwas Besonderes?« Offensichtlich können Wenige im Rhein-Main-Gebiet die Schönheiten Hofheims einschätzen. Ich gestehe, auch ich bin eher zufällig hierher geraten – und war begeistert!

Die Highlights in Kürze:
• eine ziemlich intakte Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern
• markante Reste der alten Wasserburg mit Kellereigebäude und Hexenturm
• schöne Cafes, Restaurants und Eisdielen
• ein besuchenswertes Stadtmuseum mit interessanten Kunstereignissen
• Lebensmittelpunkt vieler bekannter Künstler rund um das »blaue Haus«
• Europa-Tempel der Baha’i im OT Langenhain
• vermutlich kann man auch erfolgreich shoppen – für mich eher nicht im Mittelpunkt 😉

Die folgenden Bilder zeigen einen Ausschnitt. Es gibt weit mehr zu entdecken, z.B. bei Stadtführungen.

Am Ende der Bilder auf die zweite Seite schalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.