Bad Vilbel-Massenheim – Auenkunst update 2019/2020

Die inzwischen traditionelle Auenkunst ist in Bewegung. Jährlich werden Kunstwerke entfernt und durch neue ersetzt. Nicht jede Skulptur wird sofort verstanden. Manches wird vehement abgelehnt. In der Vergangenheit wurden einzelne Werke sinnlos zerstört. In diesem Jahr führte die Missbilligung zur Verhüllung, weil z. B. »Der Spötter …« nach Meinung einiger Bürger hässlich und abstoßend und dem Wohl vorbeigehender Kinder nicht zuträglich sei. … und wie ist es mit Halloween? Andere finden es einfach interessant oder spannend. Ich finde diesen friedlichen Konflikt belebend. Kunst will ja auch zum Nachdenken anregen.

Die folgenden Fotos zeigen überwiegend die neuen Exponate. Ältere Abbildungen sind auf vorherigen Blog-Beiträgen zu sehen.

Klick auf Vorschaubild = großes Bild. Nach 24 Bildern in die nächste Übersicht wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.