MHIMG_1409_500

an diesem Eckbalken kann man die Herkunft des Häuschens erkennen:

Es wird vermutet, dass es aus Ostpolen kommt und ehemals jüdischen Landbewohnern gehörte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.