»The thing that isn’t« von Jerry Galle
Texte verschiedener Themenbereiche werden von einem Natural Language Toolkit analysiert. Synonyme, Häufigkeiten, Bedeutungen, Korrelationen werden grafisch aufbereitet und eigenständige Sätze gebildet. Neben den vom System gezeichneten Grafiken werden die Sätze gesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.