Dschungel im Hafenpark fertig

Einer der anspruchsvollsten Skateparks Europas wurde am letzten Wochenende zur Nutzung freigegeben. Der »concret jungle« entstand als Teil des neuen Hafenparks – in der Nähe der neuen EZB, zwischen Honsell- und Deutschherrnbrücke. Für 1,8 Mio€ und mit Beteiligung der Nutzer wurden Skaterträume in Beton gegossen. So gibt es riesige »Bowls« und »Snake Runs« mit erheblichen Schwierigkeitsgraden. Wegen des feuchten Wetters konnten nur die BMXer (das sind die mit den kaum straßentauglichen Geländerädern) schon mal probieren. Für die Skater war es zu gefährlich. So richtig los geht es dann im Sommer mit der Einweihung des Hafenparks. Dann werden auch internationale Größen ihr Können zeigen.

Ein Gedanke zu „Dschungel im Hafenpark fertig

  1. Ernst

    Lieber Klaus,
    natürlich konnte ich es mir nicht verkneifen, gleich einmal bei Dir herein zu schauen.
    Sehr gut gemacht, aber verkneife Dir das nächste Mal ein Lächeln nicht, auf Deinem
    Porträt.
    Liebe Grüße von Haus zu Haus,
    Ernst

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.