Archiv der Kategorie: 61203 Reichelsheim

Frauen mittendrin – acht Frauen mischen Reichelsheim auf

Vor mehr als 30 Jahren haben sich einige Frauen der evangelischen Kirchengemeinde Reichelsheim zusammengetan und die »Junge Frauengruppe« gegründet. Erste Großtat war die regelmäßige Organisation des Reichelsheimer Weihnachtsmarkts. Nach einigen Jahren wollten sie das Attribut »jung« ablegen und nannten sich »Frauen mittendrin« – eine Gemeinschaft von derzeit acht Frauen ohne Statuten und Vorstand. Sie tun einfach! Seit einigen Jahren organisieren sie ein anspruchsvolles Programm unter dem Motto »RomanTisch«. 2009 und 2012 wurden ihre Aktivitäten beim Wettbewerb »Ab in die Mitte« ausgezeichnet.

In diesem Jahr: »Landluft, Cowgirls, Freiheitstraum«. An wechselnden, zum Thema passenden Spielorten werden bei neun Veranstaltungen besondere Themen präsentiert.

Diesmal geht es um den fiktiven Ort Clochemerle, der Bad werden soll (Novelle von Gabriel Chevallier). Eine plötzlich austretende Quelle führt zu Kontroversen im Ort. Ein junger Arzt schafft es mit Geschick und »Networking«, das Projekt erfolgreich zu realisieren: z. B. durch eine ausgeklügelte Therapie, die das Heilwasser mit Wein kombiniert. Schließlich wird der Ort vor allem von Weinbauern beherrscht, die von diesem Konzept überzeugt werden sollen. 1938 ist Clochemerle restlos ausgebucht – es brummt! Ein Jahr später gilt es, die durch den Krieg bedingten Umsatzeinbrüche auszugleichen.

Die Geschichte wurde anschaulich vorgetragen von Dr. Burkhard Kampschulte, der im Hauptberuf an der Technischen Hochschule Mittelhessen technische Informatik lehrt. Für die passende Stimmung – wir befinden uns ja in Frankreich – sorgte Vassily Dück virtuos mit seinem Knopfakkordeon.

Für uns eine besondere Überraschung war der Ort: das Restaurant Brunnenwärterhaus in der Nähe von Bad Nauheim – Schwalheim. Die Qualität der Küche konnten wir beim zum Thema passenden Essen – Coq au vin – testen. Wir werden wieder kommen, vermutlich im nächsten Sommer, auf die Terrasse.

Klick auf Vorschaubild = großes Bild